Thyristoren

In Anwendungen mit noch höheren Spannungen und Strömen werden Thyristoren eingesetzt. Sie können nur eingeschaltet werden und schalten unter bestimmten Voraussetzungen von selbst aus. Sie werden üblicherweise in Wechselstromschaltungen in Kraftwerken eingesetzt.

Viele der hier vorgestellten Schaltungen können mit Thyristoren nicht realisiert werden, weil sie zu träge im Schaltverhalten sind. Man setzt Thyristoren nur ein, wenn es nicht anders geht.

Weiter